Ulis Statement zum Lärmschutz in Bonn

Veröffentlicht am 12.09.2017 in Wahlkreis

Kelber: Moderner Lärmschutz für Bonn

Bonn ist eine wachsende Stadt und daher auf Mobilität angewiesen. Aber wir brauchen endlich Lärmschutz für die Anwohner, die an den Autobahnen und den Schienenstrecken wohnen.

Deswegen setze ich mich für Lärmschutzwände an alle bestehenden Bonner Autobahnen ein. Die ersten Projekte sind bereits beschlossen und finanziert. Weitere Maßnahmen müssen nun folgen.

Beim Güterverkehr auf der Schiene konnte ich erreichen, dass ab Ende 2020 nur noch lärmgeminderte Waggons in Deutschland fahren dürfen. Damit sinkt der Lärm auch in Bonn um die Hälfte. Die Umrüstung der Waggons läuft auf Hochtouren.

Langfristig brauchen wir eine echte Entlastung vom Schienengüterverkehr in Bonn und im Mittelrheintal. Die Chancen dafür stehen gut, ich bekomme im Bundestag immer mehr Unterstützung für eine Neubaustrecke im Tunnel durch Westerwald und Taunus. Als ich dies 2007 erstmals vorschlug, hat die Bonner CDU das noch vehement abgelehnt.

Lärm macht krank, deswegen setze ich mich für modernen Lärmschutz in Bonn ein.

 

Termine der AG 60+

Alle Termine öffnen.

17.04.2024, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr Vorstandssitzung der AG 60+
Vorstandssitzung der AG. Wie vereinbart als Telefonkonferenz. Gesonderte Einladung. Klaus Kosack, Vorsi …

18.04.2024, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr Treff der Godesberger AG 60+
Monatlicher Treff der Godesberger AG 60+. Heute ist der Historiker Heiner Flues (Wuppertal) zu Gast. Er …

30.04.2024, 10:20 Uhr - 18:00 Uhr Ausflug nach Aachen
An diesem Tag wollen wir einen Ausflug zur Kaiserstadt Aachen machen. In Aachen werden wir von Marlies Diepelt …

Alle Termine

Counter

Besucher:12
Heute:16
Online:1

Wetter